Liebesbriefgenerator – so ein Schwachsinn!

Bin im Internet über einen “Liebesbriefgenerator” gestolpert und habe den natürlich gleich mal ausprobiert. Es gibt ja viel unnützes Zeug im Netz – aber wenn es ein Ranking geben würde – dieser Nonsens würde sicher vorne mitmischen. Das Ergebnis – also mein absolut automatisierter Liebesbrief – möchte ich meinen Lesern natürlich nicht vorenthalten. Der ist so was von schlecht, da hat der glückliche Empfänger wenigstens was zum Lachen…

Um den Brief eine persönliche Note zu verleihen, musste ich zuerst einige Angaben machen: Augenfarbe, Haarfarbe, was ich an ihm mag, was er gut kann, welche besondere Eigenschaft er hat, was mir an ihm besonders gefällt, was ich mit ihm machen möchte. Die per Klick ausgewählten Eigenschaften und Merkmale wurden dann im “Liebesbrief” mehr oder weniger gut verarbeitet.

Und hier haben Sie den Salat – zum Brüllen! :)

Quelle: http://2cu.at/liebesbrief/
Bildquelle: www.pixelio.de / Gerd Altmann

Leave a Reply